Seit über 10 Jahren auf dem Markt
Kostenloser Kundenservice
Sicherer Anbieterwechsel

DSL-Anbieter 1&1

1&1: Wissenswertes
  • 1&1 ist ein Telekommunikationsanbieter für Mobilfunk- und Breitbandprodukte.
  • Zum Surfen im Internet wählen Kundinnen und Kunden bei 1&1 je nach Verfügbarkeit zwischen DSL- und Glasfasertarifen.
  • Alle 1&1 DSL-Tarife beinhalten einen Telefonanschluss.
  • Glasfaser- und schnelle VDSL-Anschlüsse (ab 50 MBit/s) können mit der Entertainment-Option 1&1 Digital-TV erweitert werden.
  • Datenvolumen im Mobilfunknetz ist bei 1&1 über einen der monatlich kündbaren Smartphone-Tarife erhältlich.
  • 1&1 bietet mit DSL Flex Verträge mit einer kurzen Mindestlaufzeit von drei Monaten an (anschließend kündbar zum Monatsende).
DSL-Preisvergleich
Bis zu 650,00 € im Jahr sparen
Internet
Telefonie
TV

1&1 – Anbieter für Internet, Festnetz und Mobilfunk

Die 1&1 Gruppe ist laut eigenen Angaben einer der großen deutschen Anbieter von Festnetz-Breitbandzugängen, mobilen Telefonie- und Internetdiensten, E-Mail-Lösungen sowie Webhosting-Leistungen. Die Produkte von 1&1 stehen privaten und geschäftlichen Anwenderinnen und Anwendern zur Verfügung. Mehr als 15 Millionen Kundinnen und Kunden nutzen laut dem Unternehmen inzwischen die Produkte von 1&1.

1&1 DSL – Tarife für DSL- und Glasfaserinternet

Die Internetnutzung erfolgt bei 1&1 je nach örtlicher Verfügbarkeit über einen DSL- oder Glasfaseranschluss. Alle Tarife inkludieren eine Internet- und eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz sowie einen digitalen Anrufbeantworter.

Wird ein 1&1 Router zum DSL-Komplettpaket hinzugebucht, stellt 1&1 mit dem Cloud-Speicher zusätzliches Volumen für Fotos, Videos und Musik zur Verfügung.

Nachfolgend sehen Sie eine Auswahl der bei 1&1 verfügbaren Tarife für Internetanschlüsse mit einer 24-monatigen Laufzeit:

Internettarife von 1&1

Downloadgeschwindigkeit Uploadgeschwindigkeit ISDN Handy-Flat zum mobilen Telefonieren und Surfen
bis zu 16 MBit/s bis zu 1 MBit/s bis zu 2 Rufnummern 1 SIM-Karte
bis zu 50 MBit/s bis zu 10 MBit/s bis zu 3 Rufnummern 2 SIM-Karten
bis zu 100 MBit/s bis zu 40 MBit/s bis zu 5 Rufnummern 3 SIM-Karten
bis zu 250 MBit/s bis zu 40 MBit/s bis zu 8 Rufnummern 4 SIM-Karten
bis zu 1.000 MBit/s (Glasfasertarif) bis zu 200 MBit/s bis zu 10 Rufnummern 5 SIM-Karten

Quelle: 1und1.de

Stand: 6/2022

Bei den in den Tarifen angegebenen Geschwindigkeiten handelt es sich um Maximalgeschwindigkeiten, die sich Kundinnen und Kunden in den DSL-Tarifen 50, 100 und 250 auf Wunsch garantieren lassen können.

Die Young-Tarife für junge Leute zwischen 18 und 28 Jahren sind zu einem vergünstigten Monatspreis erhältlich und können um Hardware oder IPTV erweitert werden.

Die Schaltung eines DSL-Neuanschlusses nimmt vier bis sechs Wochen in Anspruch. Mit einem bereits vorhandenen DSL-Kundenvertrag bei einem anderen Anbieter kann der Anschluss nach einem Wechsel zu 1&1 DSL mit einem Vorlauf von einer Woche unterbrechungsfrei geschaltet werden. Wunschtermine können zwischen 28 und 90 Tagen in der Zukunft liegen, um doppelte Kosten zu vermeiden.

Ist der bisherige Anschluss bereits gekündigt und der Vertrag beendet, können Kundinnen und Kunden mit der Option 1&1 Sofort-Start über das mobile Highspeed-Netz von 1&1 via LTE-Surfstick vor dem eigentlichen Schalttermin des DSL-Laufzeitvertrages surfen.

1&1 DSL – Verfügbarkeit prüfen

Im Bereich der DSL-Tarife konkurrieren zahlreiche Anbieter um die Gunst der Internetnutzerinnen und Internetnutzer. Von den Angeboten der Provider profitieren nicht nur Kundinnen und Kunden bei Abschluss von Neuverträgen. Auch für Bestandskundinnen und Bestandskunden lohnt sich ein Vergleich der verschiedenen Tarifinformationen, um gegebenenfalls in einen günstigeren DSL-Tarif zu wechseln.

Vergleichen Sie vor dem Wechsel oder Abschluss eines Neuvertrages die Tarifoptionen beispielsweise anhand folgender Kriterien:

  • Surfgeschwindigkeit
  • Vertragslaufzeit
  • Grundgebühr
  • Bereitstellungspreis
  • Gutschriften/Boni
  • Freimonate

1&1 DSL kündigen – so beenden Sie Ihren Vertrag

Bei einem Anbieterwechsel gilt es die Kündigungsfrist zu beachten. Die DSL-Tarife von 1&1 haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Vertragsinhaberinnen und Vertragsinhaber können entweder mit einer Frist von einem Monat zum Laufzeitende oder anschließend mit einer Frist von einem Monat kündigen.

In einigen Fällen haben Sie vor Ende der Vertragslaufzeit ein Recht auf Sonderkündigung, beispielsweise dann, wenn Ihnen Ihr Internetanbieter nach einem Umzug an der neuen Wohnanschrift keinen Anschluss zur Verfügung stellen kann.

Möchten Sie Ihren 1&1 DSL-Vertrag kündigen, können Sie dies beispielsweise über den 1&1 Control-Center online vormerken lassen und anschließend per Telefon bestätigen. Alternativ nutzen Sie das auf Wechseln.de bereitgestellte Kündigungsformular und übersenden die 1&1 Kündigung per Einschreiben auf dem Postweg.

So funktioniert das Muster-Kündigungsschreiben auf Wechseln.de:

  • Laden Sie das Musterschreiben herunter und drucken Sie es aus.
  • Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
  • Fügen Sie Ihre Unterschrift hinzu.
  • Versenden Sie die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein an Ihren Provider.

Kostenlose Musterkündigung zum Download

FAQ – häufige Fragen zu 1&1 DSL

DSL-Preisvergleich
Bis zu 650,00 € im Jahr sparen
Internet
Telefonie
TV

Sitz des DSL-Anbieters

1&1 Internet AG
Elgendorfer Str.
56410 Montabaur

Tel.: 0721 96 00
Fax: 0721 960 8132

E-Mail: info@1und1.de
Web: www.1und1.de


Weitere DSL-Anbieter