wechseln.de
Seit über 10 Jahren auf dem Markt Kostenloser Kundenservice Sicherer Anbieterwechsel

Stromvergleich Dresden

Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 506.000 Einwohnern trägt den wohlklingenden Beinamen „Elbflorenz“.

Dieser Name geht auf den Dichter Johann Gottfried Herder zurück.

Bei einem Besuch in Dresden war er von der barocken Pracht der Bauwerke beeindruckt und prägte dieses Lob.

Die „Stein gewordene Musik“ Dresdens zieht jährlich Menschen aus der ganzen Welt an.

wechseln.de - Dresden

Ihr Grundversorger in Dresden

Für die Grundversorgung der Elbflorenz mit Energie sind die Stadtwerke Dresden GmbH DREWAG verantwortlich. Ursprünglich wurde die DREWAG im Jahre 1930 als Aktiengesellschaft gegründet. In der DDR firmierte sie dann unter dem Namen VEB Energieversorgung Dresden bzw. VEB Energiekombinat Dresden.

Nach der Wende entstand die DREWAG im Jahre 1997 durch verschiedene Fusionen neu. Im Jahr 2011 beschäftigten die Stadtwerke Dresden rund 1.300 Mitarbeiter und erwirtschafteten einen Umsatz von 928 Millionen Euro. In Dresden betreibt die DREWAG 12 Umspannwerke, rund 1.600 Umspannstationen sowie 7 Heiz- und 4 Wasserkraftwerke.

Rund 280.000 Haushalte versorgt die DREWAG mit Strom. Etwa 15 Prozent der erzeugten Energie wird aus regenerativen Energien gewonnen, außerdem setzt die Drewag auf umweltfreundliche Kraft-Wärme-Kopplung.

Stromvergleich – kostenlos Tarife vergleichen

Stromanbieter wechseln in Dresden

Ein Rundgang durch die Stadt sollte an der wieder aufgebauten Frauenkirche beginnen, dem Wahrzeichen der Stadt. Weiter geht es zum Zwinger, der heute eine weltberühmte Kunstsammlung beherbergt, und zur Semperoper. Die ist auch für Opernmuffel sehenswert. Und auch ein entspannender Spaziergang an der Elbe sollte bei einem Besuch in Dresden nicht fehlen.

Wirtschaftlich glänzt Dresden durch Unternehmen wie SAP, Infineon, Volkswagen und EADS. Mikroelektronik, Halbleiterindustrie und Softwareindustrie prägen den Ruf der Stadt als „Silicon Saxony“. Die Technische Universität Dresden gehört mit rund 36.500 Studenten zu den zehn größten Universitäten in Deutschland. Weltweit anerkannte Forschungseinrichtungen, wie beispielsweise die Fraunhofer-Gesellschaft, die Max-Planck-Gesellschaft und die Helmholtz-Gemeinschaft, haben sich im Umfeld der Universität und der Hochschulen angesiedelt.

In Elbflorenz ist neben der DREWAG eine Vielzahl alternativer Stromanbieter aktiv. Wer seine Energiekosten nachhaltig senken möchte, der sollte Tarife und Strompreise miteinander vergleichen und über einen Wechsel nachdenken. Auf wechseln.de können Sie ganz bequem Service, Preise und Art der Energieerzeugung aller Anbieter prüfen und sich dann für den günstigsten Tarif entscheiden.

Cookie Illustration
Wechseln.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.