WEMAG AG

Stromanbieter WEMAG AG

Die WEMAG AG ist ein Stromanbieter aus den neuen Bundesländern.

Das Unternehmen mit Wurzeln in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg liefert Strom an Privat- und Gewerbekunden im gesamten Bundesgebiet.

Das Unternehmen unterhält verschiedene Tochtergesellschaften.

So sorgt die WEMAG Netz GmbH für die elektrische Versorgung in Teilen von Niedersachsen, Mecklenburg sowie Brandenburg, indem sie das Versorgungsnetz für elektrische Energie betreibt und unterhält.

Stromvergleich - Kostenlos Tarife vergleichen

Stoppen Sie Ihre hohen Stromkosten durch einen Anbieterwechsel.


kWh


WEMAG Website

Die Geschichte des Stromanbieters

Die e.dat GmbH bietet regionalen Ver- und Entsorgern sowie bundesweit arbeitenden Händlern energienahe Dienstleistungen an. Die WEACOM Telekommunikation GmbH betreibt in Westmecklenburg ein Telekommunikationsnetz. Die mea GmbH unterhält einige Wärmeerzeugungsanlagen in Mecklenburg-Vorpommern.

Die WEMAG AG ist einerseits ein leistungsstarker Partner in allen Belangen rund um die regionale Energieversorgung und bietet dort nicht nur den Strom, sondern auch dessen Erzeugung und die zur Verteilung erforderlichen Netze. Andererseits bietet das Unternehmen seine Tarife bundesweit an.

Die WEMAG AG mit Sitz in Schwerin entstand am 1990. Lange war das Unternehmen eine Tochter der Vattenfall Europe GmbH. Im Zuge der angestrebten Rekommunalisierung von Energieversorgern verkaufte Vattenfall seine Anteile an die Thüga AG und den Kommunalen Anteilseignerverband, dem nun 74,76 % der Anteile an der WEMAG AG gehören.

Der Verband besteht aus 184 Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern und zehn zumeist größeren Gemeinden in Brandenburg. Weitere 25,1 % des Unternehmens hält die Thüga AG, das heute größte kommunale Netzwerk regionaler und lokaler Energieversorger. Mit 0,14 % ist die Stadt Grabow an der WEMAG AG beteiligt. Das Unternehmen ist die treibende Kraft hinter der Gründung der Norddeutschen Energiegemeinschaft eG.

Die Genossenschaft investiert in ökologische Kraftwerke und beteiligt Bürger durch den Verkauf von Genossenschaftsanteilen.

Photovoltaikanlage

© Michel Angelo – Fotolia.com

Weitere Informationen über WEMAG AG

Das Unternehmen setzt auf erneuerbare Energien und treibt den Ausbau von Kraftwerken zur ökologischen Erzeugung von Strom aktiv voran. Für Privatkunden besteht der Strom der WEMAG AG immer zu 100 % aus Ökostrom. Das Unternehmen fordert die Errichtung von privaten Photovoltaikanlagen und bietet Interessenten Anlage und Betreuung aus einer Hand.

Die Anlage wird von einem vom Stromanbieter beauftragten Fachbetrieb installiert und in Betrieb genommen. Für Kunden mit einer Heizung mit Wärmepumpen bietet der Stromanbieter einen besonders günstigen Tarif an. Die WEMAG AG fördert auch die ökologische Mobilität, indem sie die Fahrer bestimmter Elektro-Autos mit vergünstigten Tarifen unterstützt, und bietet für Elektro-Fahrräder bundesweit die kostenträchtigen Akkus zur Miete an.

Interessenten aus der Region können zusätzlich Elektro-Fahrräder und Elektro-Autos bei dem innovativen Stromanbieter mieten. Durch eine Kooperation des Unternehmens mit der Energiesparzentrale GmbH erhalten Kunden die Energieberatung des Anbieters zu vergünstigten Konditionen. So hilft der Energieversorger sogar noch beim Energiesparen.

Gewerbekunden und Kommunen erhalten auf Wunsch ebenfalls grünen Ökostrom. Sie können sich aber auch für Energie aus herkömmlichen Quellen entscheiden. Bei den Tarifen für nicht ökologisch erzeugten Strom liegt der Anteil an Kernenergie unter dem Bundesdurchschnitt.

Sitz des Stromanbieters

WEMAG AG
Obotritenring 40
19053 Schwerin

Tel.: 0385 - 7 55 27 55
Fax: 0385 - 7 55 22 22

E-Mail: kontakt@wemag.com

www.wemag.com