wechseln.de
Seit über 10 Jahren auf dem Markt Kostenloser Kundenservice Sicherer Anbieterwechsel

Stromvergleich Bremen

Die Hauptstadt des Bundeslandes „Freie Hansestadt Bremen“ ist die Stadtgemeinde Bremen. Hierbei handelt es sich nicht um einen Stadtstaat wie Hamburg oder Berlin, sondern um einen „Zweistädtestaat“. Neben der Stadtgemeinde Bremen gehört auch die Stadtgemeinde Bremerhaven, die ca. 60 Kilometer weiter nördlich liegt, zur Hansestadt.

Bremen ist die zehntgrößte Stadt Deutschlands. Sie leben in Bremen und denken über einen Wechsel des Stromanbieters nach? wechseln.de erklärt Ihnen, wann ein Wechsel sinnvoll ist und zwischen welchen Anbietern Sie unter anderem wählen können.

wechseln.de - Bremen

Ihr Grundversorger in Bremen

Nach dem Energiewirtschaftsgesetz ist das Energieversorgungsunternehmen Grundversorger, das in einem Netzgebiet die Mehrzahl der Haushaltskunden mit Strom und Gas versorgt.

Der Grundversorger ist verpflichtet, jedermann mit Elektrizität und Gas zu einem angemessenen Preis zu versorgen. Grundversorger der freien Hansestadt Bremen ist die swb AG. Das Unternehmen liefert über mehrere Tochtergesellschaften Strom, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser und Entsorgungsdienstleistungen in die Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven.

Außerdem bietet die swb-Gruppe auch Dienstleistungen im Bereich Telekommunikation und Elektromobilitätsinfrastruktur an.

Stromvergleich – kostenlos Tarife vergleichen

Stromanbieter wechseln in Bremen

Da der Grundversorger auch benachteiligte Gebiete versorgt, handelt es sich bei den angebotenen Tarifen in der Regel um eine Mischkalkulation.

Das heißt: In benachteiligten Gebieten ist der Grundversorger meistens am preiswertesten, während er in Gebieten mit guter Infrastruktur nicht immer preiswerter als andere Anbieter ist. Ein Preisvergleich zwischen unterschiedlichen Anbietern in Ihrer Stadt lohnt sich, da sich durch einen Wechsel eine Menge Geld sparen lässt.

Der Wechsel gestaltet sich ganz einfach und läuft in der Regel automatisch ab.

Unter anderem können Sie zwischen folgenden Stromanbietern wählen:

Stromio
Der mittelständische, konzernunabhängige Anbieter Stromio bezieht seinen Strom an der Leipziger Strombörse EEX. Das Unternehmen verzichtet laut eigener Aussage auf unnötige Ausgaben in Form von teuren Werbekampagnen und hohen Verwaltungskosten. So bleibt auch der Strompreis für die Kunden günstig. Stromio setzt auf markterprobte Systeme für Stromlieferung, Abrechnung und Kundenservice.

eprimo
eprimo, ein sogenannter Energiediscounter, möchte seine Kunden mit Ökostrom zu attraktiven Preisen versorgen. „Mehr Kunde. Weniger Kosten.“ – so lautet das Motto der Firma. eprimo gehört zu RWE und zählt zu den führenden Energievertriebsgesellschaften, die bundesweit aktiv sind. Marktstudien haben das Unternehmen bereits mehrfach ausgezeichnet.

Vattenfall
Der drittgrößte Stromerzeuger Deutschlands ist Vattenfall. Das Unternehmen stellt rund 13 Prozent des verbrauchten Stroms bereit. Dabei setzt sich Vattenfall mit effizienten Verfahren und einem zuverlässigen Umweltmanagementsystem für den Umweltschutz ein. Der Anbieter von Energie ist der weltweit zweitgrößte Betreiber von Windanlagen auf See.

Cookie Illustration
Wechseln.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.