Kfz-Versicherung - Kostenlos Tarife vergleichen

Über 300 Tarife vergleichen und bis zu 850,00 Euro im Jahr sparen!




 

Wie funktioniert der KFZ Vergleichsrechner?

Wenn Sie eine neue Autoversicherung benötigen, sollten Sie verschiedene Angebote vergleichen, um den besten und günstigsten Anbieter zu finden. Für den KFZ Vergleichsrechner benötigen Sie nur ein paar Angaben, um direkt zu der passenden Versicherung für Ihre Bedürfnisse zu gelangen. Der Vergleich gliedert sich in fünf Schritte:
  • Fahrzeug
  • Fahrer
  • Rabatte
  • Schutz
  • Ergebnis

Das Fahrzeug

Die ersten Eingaben beziehen sich auf den Zulassungsbezirk, also das Kennzeichen und die Angaben zum Auto. KFZ Vergleichsrechner - Angaben zum Fahrzeug Dazu benötigen Sie entweder den Fahrzeugschein, um die HSN/TSN- Nummern eintragen zu können, oder Sie benutzen die Komfortsuche. Für diese geben Sie die wichtigsten Daten Ihres Fahrzeugs ein, um schließlich Ihr Modell zu finden. Im nächsten Schritt geben Sie weitere benötigte Daten zu Ihrem Fahrzeug an, beispielsweise ob es sich um einen Versicherungswechsel handelt, oder das Fahrzeug neu angemeldet wird. Darüber hinaus benötigt der Vergleichsrechner noch Angaben zum Versicherungsbeginn, der Nutzung des Fahrzeugs, wo es nachts untergestellt ist und eine ungefähre Angabe der jährlich gefahrenen Kilometer.

Angaben zu den Fahrern

Nach den Angaben zum Auto, sind nun Sie als Halter gefragt. Beantworten müssen Sie Fragen zu Geburtsdatum, Geschlecht, Wohnort und Erwerb des Führerscheins. KFZ Vergleichsrechner - Angaben zum Fahrer Auch Ihr Berufsstand wird abgefragt, wobei diese Angaben freiwillig sind, allerdings zu besonderen Rabatten führen können, insbesondere für Beamte und den öffentlichen Dienst. Im nächsten Schritt müssen Sie mögliche andere Fahrer eintragen. Auch zu diesen sind Angaben gefordert, die Alter, Beruf und Führerscheinerwerb betreffen. Sie sollten beachten, dass Sie alle Fahrer, die das Fahrzeug nutzen, auch benennen, da es sonst im Schadensfall zu Problemen kommen kann.
Rabatte
Im dritten Schritt des Vergleichs geht es um zusätzliche Rabatte, die einige Versicherer Ihren Kunden gewähren. KFZ Vergleichsrechner - Rabatte Hierfür ist von Belang, ob Sie Kinder haben und wie alt diese sind, da Versicherungen davon ausgehen, dass Familien vorsichtiger fahren. Außerdem können Sie angeben, ob Sie ein selbst genutztes Eigenheim, eine Jahreskarte für den öffentlichen Nahverkehr, oder eine Bahncard besitzen. Denn es gibt Versicherungen, die für die nachweisliche Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Rabatte zahlen. Nach diesen Einträgen, wird nach dem vorherigen Versicherer gefragt und wie lange Sie bei diesem versichert waren. Langjährige Treue zu diesem wird in einigen Fällen angerechnet, da auch der neue Versicherungsgeber darauf hofft, Sie möglichst lange als Kunde zu behalten.
Vorteile von Online Vergleichsrechnern
Die Vorteile eines Online Vergleichsrechners sind, dass Sie ganz schnell und bequem die benötigten Angaben machen können. Bereits wenige Sekunden nach der Eingabe erhalten Sie verschiedene Angebote und können aus diesen den besten und günstigsten Versicherer auswählen. Statt also zu den einzelnen Versicherern zu gehen oder mit diesen telefonieren zu müssen, wobei Sie Ihre Angaben ständig wiederholen, nutzen Sie den schnellen und unabhängigen Versicherungsvergleich.