HAMBURG ENERGIE

Gasanbieter HAMBURG ENERGIE

Die Hamburg Energie GmbH ist ein Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Hamburg. Es befindet sich zu 100 Prozent im Eigentum der Hamburg Wasser, dem größten kommunalen Trinkwasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen Deutschlands.

Der Konzern Hamburg Wasser wiederum befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Freien und Hansestadt Hamburg. Das heißt, die Hamburg Energie GmbH befindet sich über die Hamburg Wasser vollständig im Besitz des Landes Freie und Hansestadt Hamburg.

Gasvergleich - Kostenlos Tarife vergleichen

Sparen Sie bis zu 500,00 Euro im Jahr mit einem Gasanbieterwechsel.




Grünwelt Energie Website

Über Hamburg Energie

Geschäftsführer der Hamburg Energie ist derzeit Michael Beckereit, Vorsitzender des Aufsichtsrates ist zurzeit Holger Lange. 2011 hat das Unternehmen einen Umsatz von 107,6 Millionen Euro erwirtschaftet.

Der Anspruch des Gasanbieters Hamburg Energie an seinen Service ist sehr hoch und ehrgeizig. Das Unternehmen verspricht, dass es innerhalb von fünf Jahren mindestens 50 Prozent des Jahresverbrauchs seiner Kunden aus regenerativen Energien Anlagen selbst erzeugen kann. Die regenerativen Anlagen sollen in und um Hamburg entstehen. Bis 2014 ist die Abkehr von fossilen Brennstoffen und der Kernenergie forciert.

Geschichte des Gasanbieters

Zwischen 1999 und 2002 wurden die „Hamburgischen Electricitäts-Werke“ Schritt für Schritt an die Vattenfall Europe AG verkauft. 2003 ging die „HeinGas Hamburger Gaswerke GmbH“ in der E.ON Hanse AG, einer Tochtergesellschaft des E.ON-Konzerns, auf.

2007 gestand der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg ein, dass der Verkauf ein Fehler war, da das vormals staatliche Monopol durch ein „Quasi-Monopol“ auf privatwirtschaftlicher Seite ersetzt wurde. Die Freie und Hansestadt Hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, die energiebedingten Emissionen von Kohlendioxid bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent gegenüber dem Niveau von 1990 zu verringern.

Das bedeutet, dass der Ausstoß von Kohlendioxid gegenüber dem Stand von 2006 um jährlich 5,5 Millionen Tonnen verringert werden muss. Vor diesem Hintergrund sowie der Verhinderung des Kohlekraftwerks Moorburg samt der dazu gehörigen Fernwärmetrasse und weiterer Konflikte mit dem Energieanbieter Vattenfall, wurde die Hamburg Energie als umwelt- und klimafreundlicher städtischer Energieversorger gegründet.

Dadurch, dass der Strom- und Gasanbieter komplett in öffentlicher Hand blieb, war der erste Schritt zur Rückgewinnung des energiepolitischen Einflusses in Hamburg und Umgebung getan. Im September 2009 wurde Hamburg Energie als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) gegründet.

In Folge der Nuklearkatastrophe von Fukushima im März 2011 erfuhren die Hamburg Energie und ihre Ökostrom- und Biogas-Angebote einen enormen Nachfrageboom. Ende Mai 2012 belieferte das Unternehmen ca 80.000 Strom- und 10.000 Gaskunden.

Biogasanlage

© Thomas Otto – Fotolia.com

Weitere Informationen über Hamburg Energie

Seit ihrem Eintritt auf den Strommarkt bietet Hamburg Energie ausschließlich umweltfreundlichen und klimaneutralen Ökostrom an. Der Ökostrom wird aus erneuerbaren Energiequellen wie etwa Wind- oder Wasserkraft erzeugt.

Seit August 2010 vertreibt Hamburg Energie auch Erdgasprodukte. Das besondere daran ist, dass diese einen hohen Grad an Biogasbeimengung enthalten. Das Biogas der Hamburg Energie wird in der Kläranlage Köhlbrandhöft aus dem sogenannten Klärgas gewonnen.

Das städtische Biogas wird an Haushalte, Gewerbe und Industrie sowie an städtische Einrichtungen (Schulen, Kindergärten, Verwaltungsgebäude) und andere Liegenschaften der Stadt abgegeben.

Die Strom- und Gasprodukte der Hamburg Energie werden im gesamten Netzgebiet von Hamburg sowie in Teilen der Metropolregion Hamburg angeboten. Darüber hinaus liefert das Unternehmen auch nach Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Biogas und Ökostrom der Hamburg Energie werden durch Fotovoltaik-, Windkraft-, Wasserkraft-, Biomasse-, Tiefengeothermie- und Faulgasgewinnungsanlagen gewonnen.

Sitz des Gasanbieters

HAMBURG ENERGIE GmbH
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg

Tel.: 040-33 44 1020

E-Mail: info@hamburgenergie.de

www.hamburgenergie.de