EWE

Gasanbieter goldgas

„Fair, schnell, wendig“ hat sich die goldgas SL GmbH aus Eschborn bei Frankfurt am Main auf ihre Fahne geschrieben.

Ein Motto, das den ersten unabhängigen Anbieter von Gas und Strom in Deutschland für das Sport-Sponsoring prädestiniert.

goldgas hat in dem Handballbundesligisten Rhein-Neckar Löwen einen Sportpartner gefunden, der die eigene Philosophie, wie es das Unternehmen formuliert, bestens repräsentiert.

Gasvergleich - Kostenlos Tarife vergleichen

Sparen Sie bis zu 500,00 Euro im Jahr mit einem Gasanbieterwechsel.




EWE Website

Die Geschichte des Gasanbieters

Als goldgas im Jahr 2006 auf den Markt trat, war es der erste freie Gaslieferant hierzulande.

Laut eigenen Angaben fungiert goldgas quasi als Direkthändler (preistreibende Kosten durch Zwischenhändler werden vermieden) und unabhängig von den Fernleitungsmonopolen der verschiedenen anderen Anbieter.

Mehr als 170.000 Kunden nutzen mittlerweile das Angebot von goldgas; darunter sind sowohl private Haushalte als auch Gewerbekunden oder Hausverwaltungen. Auch große Abnehmer aus der Industrie zählen zu den Kunden von goldgas (und Goldstrom, dem günstigen Stromanbieter der goldgas Sl GmbH).

Auf wechseln.de können Sie sich über die günstigen Kostenstrukturen des Anbieters informieren

Gasanbieter Service

© momius – Fotolia.com

Weitere Informationen über goldgas

Transparente Tarife, ausgezeichneter Service
Für das Unternehmen spricht eine sehr transparente Gestaltung der Tarife.

Das bedeutet: Ein Tarifrechner gibt sofort Auskunft über die Kosten, die bei Vertragsabschluss anfallen werden. Einfach die Verbrauchswerte der letzten Rechnung eingeben, klick – und fertig. Schon sieht man in einer großen und übersichtlichen Darstellung, was man als Kunde zu bezahlen hat.

Seit 2008 erhält die goldgas GmbH regelmäßig beste Noten von ihren Kunden. Besonders der Service wird hier gelobt. Eine kostenlose Hotline ist montags bis freitags zwölf Stunden erreichbar. Die Vertragslaufzeit wird klar kommuniziert genauso wie die erstaunlich kurze Kündigungsfrist von nur sechs Wochen.

Die kurze Frist ist für die Kunden erfreulich. Sollten Sie einen besseren Anbieter auf dem Markt – z. B. durch einen Vergleich auf wechseln.de – finden, kann sich der Kunde auf einen raschen Wechsel freuen. Kehrseite der Medaille: Wer einen Wechsel beabsichtigt, sollte nicht nur den Preis im Auge behalten, sondern auch einen kritischen Blick auf die restlichen Vertragsbedingungen werfen wie die genannte Kündigungsfrist. Hier verhält sich die goldgas GmbH vorbildlich!

Unkomplizierter Wechsel
goldgas bietet künftigen Kunden einen problemlosen Wechsel: Der Auftrag kann per Telefon erteilt werden, per E-Mail oder per Online-Service. Auch beim Wechsel ist das Unternehmen behilflich und übernimmt die Kündigungs- bzw. Wechselformalitäten. Drei Wochen nach Auftragserteilung wird zum ersten Mal Gas geliefert. Sollte der Kunde dann nicht zufrieden sein, so hat er ab Lieferung vierzehn Tage lang ein Widerrufsrecht. Selbstverständlich existiert ein Sonderkündigungsrecht, falls sich die Preise ändern sollten.

Immer wieder ärgerlich: Manche Anbieter verlangen Vorkasse – nicht jedoch goldgas! Es gibt keine Kautionszahlungen, und auch auf versteckte Tarife mancher anderer Anbieter für Mehr- oder Minderverbrauch verzichtet das Unternehmen im Sinne seiner Kunden.

Günstige Tarife dank kluger Beschaffung
Eine schlanke Organisationsstruktur und kluge Beschaffungsstrategien auf den internationalen Märkten sind Grundlage der günstigen Tarife bei der goldgas Gruppe. goldgas ist mittlerweile in die VNG (Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft) eingegliedert. Das Leipziger Unternehmen ist ein führender deutscher Erdgasproduzent und -großhändler und stärkt goldgas auf dem Markt den Rücken.

Sitz des Gasanbieters

goldgas SL GmbH
Mergenthalerallee 73–75
65760 Eschborn

Tel.: 06196 - 7740-0
Fax: 06196 - 7740-200

E-Mail: info@goldgas.de

www.goldgas.de