Gasanbieter wechseln

© by-studio - Fotolia.com

22.11.2012
Verteuerung

Gasanbieter wechseln: So können Verbraucher sparen

Neben dem intensiv diskutierten Thema Strompreis sehen sich auch die Gasanbieter in Deutschland einem wachsenden Kostendruck ausgesetzt. Dieser dürfte in den folgenden Monaten bei vielen Gesellschaften zu einer Verteuerung der Gastarife führen, die allerdings nicht von Privat- oder Geschäftskunden einfach so hinzunehmen ist.

Ähnlich wie der Strommarkt ist auch der Markt der deutschen Gasanbieter mittlerweile liberalisiert und bietet jedem Verbraucher die Möglichkeit, in einen preiswerteren Tarif zu wechseln. Für viele dürfte sich gerade der Schritt kurz vor dem Winter lohnen, da sich das Heizen mit Gas in den folgenden Monaten als intensiver Kostenfaktor für die private Haushaltskasse erweisen dürfte.

Unterschiede zwischen Strom- und Gaspreisentwicklung erkennen

Während bei elektrischer Energie in den letzten Jahren mit einem fortwährenden Anstieg gerechnet werden musste, sind die Schwankungen der Gaspreise viel größer. Aktuell ist für die gleiche Menge Gas weniger zu zahlen als noch im Jahr 2008, allerdings zeigt die Preistendenz aktuell wieder nach oben und wird so zu einer stärkeren Belastung für Millionen von Verbrauchern. Der permanente Wechsel in der Preisspanne des Gases macht es somit nötig, auf einen günstigen Zeitpunkt zu hoffen und darauf zu spekulieren, dass der Preis in naher Zukunft nicht noch weiter absinkt. Experten zu Folge ist hiermit zum auslaufenden Jahr 2012 allerdings nicht zu rechnen.

Hunderte von Euro beim Wechsel des Gasanbieters sparen

Wer noch über einen sehr alten Tarif seines Gasanbieters verfügt und zu einem günstigen und modernen Anbieter wechselt, wird selbst als Single pro Jahr Einsparungen von wenigen Hundert Euro erhalten können, größere Familien profitieren durch ihren höher liegenden Verbrauch noch stärker.

Die Furcht vor einer ausbleibenden Gasversorgung im bittersten Winter muss dabei niemand hegen – sollte ein Wechsel nicht funktionieren, springt zwischenzeitlich der lokale Versorger ein. Dieser Extremfall ist jedoch kaum zu fürchten, da ein Wechsel des Gasanbieters heute schnell, einfach und online durchgeführt werden kann.

wechseln.de

wechseln.de

Verschaffen Sie sich mit wechseln.de einen schnellen und einfachen Überblick. Auf dem TÜV-geprüften Preisvergleichs- und Wechselportal können Sie kostenlos aktuelle Stromanbieter, Gasversorger, DSL-Anbieter, Handytarife und KFZ-Versicherungen vergleichen und bares Geld sparen!
wechseln.de
Kategorien
Energie-News DSL-News Handy-News KFZ-News