In der Küche verbraucht neben dem Herd besonders der Kühlschrank viel Strom. Viele moderne Modelle weisen sehr gute Energieeffizienz-Klassen auf.

Die A-Klassifizierung ist jedoch mittlerweile überholt und darf ab Mitte des Jahres 2012 nicht mehr verkauft werden.

Energiespartippsa Küchengeräte

© Dmitry Igoshin – Fotolia.com

Ein A++-Modell ist beispielsweise eine sehr gute Wahl im Hinblick auf den Stromverbrauch.

Damit verbrauchen Sie nur etwa halb so viel wie mit einem Kühlschrank der Klasse „A“.

Auch mit Induktionsherden sparen Sie Strom. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kochfeldern verbrauchen diese deutlich weniger. Dafür ist der Anschaffungspreis jedoch auch höher.