AXA

AXA

Privatpersonen und Unternehmen sind die Versicherungsnehmer der AXA S.A., einer französischen Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Paris.

Mittlerweile gehört die AXA zu den größten Versicherungskonzernen und Kapitalverwaltern der Welt. Mit einer 1994 gegründeten Tochtergesellschaft ist die sie auch in Deutschland aktiv.

Große Bekanntheit erlangte der AXA-Konzern in Deutschland 1997 mit der Übernahme der traditionsreichen Colonia-Versicherungsgesellschaft, die 1839 in Köln gegründet worden war. Zunächst firmierte das neue Versicherungsunternehmen noch unter dem Namen „AXA-Colonia“. Im September 2001 wurde der Konzern in „AXA Konzern AG“ umbenannt. Der gesamte Konzern beschäftigt in über 60 Ländern weltweit etwa 216.000 Mitarbeiter und betreut ca. 80 Millionen Kunden. In Deutschland kümmern sich etwa 11.500 Mitarbeiter um rund 16 Millionen Versicherungsverträge von ca. acht Millionen Kunden. Ihren Hauptsitz hat die AXA im rheinischen Köln.

Kfz-Versicherung - Kostenlos Tarife vergleichen

Über 300 Tarife vergleichen und bis zu 850,00 Euro im Jahr sparen!




 
AXA Website

Die KFZ-Versicherungen von AXA

Die AXA Deutschland bietet ihren Kunden im Bereich der KFZ-Versicherung eine große Bandbreite.

So versichert der Konzern nicht nur Autos und Motorräder, sondern bietet seinen Kunden darüber hinaus spezielle Versicherungen für Leichtkrafträder, Oldtimer und Youngtimer an. Zusätzlich gibt es Versicherungsprodukte für Mofas, Mopeds und Lieferwagen. Für jeden Fahrzeugtyp bietet der Versicherungskonzern verschiedene Tarife an, sodass sich der Versicherungsschutz individuell kombinieren lässt.

Die Leistungen sind nach dem „Baukastenprinzip“ aufgebaut, sodass auch innerhalb eines Tarifes ein Individualschutz oder ein Komplettpaket geschnürt werden kann. Neben den herkömmlichen Versicherungsarten, wie beispielsweise Schutzbriefen, Kasko-Versicherungen oder der verpflichtenden Haftpflichtversicherung, hat die AXA Deutschland weitere KFZ-Versicherungen im Portfolio. Dazu zählt unter anderem eine Insassenunfallversicherung, bei der Versicherungsnehmer ebenfalls zwischen verschiedenen Tarifen wählen können.

Eine Verkehrsrechtschutzversicherung sorgt bei Rechtsstreitigkeiten im Straßenverkehr für den richtigen Schutzschirm. In diesem Bereich arbeitet die AXA unter anderem mit Jurpartner Rechtsschutz und der Roland-Rechtsschutzversicherung zusammen.

AXA Autoversicherung

© AXA Konzern AG, Köln

Engagement der AXA

Soziales und gesellschaftliches Engagement spielt bei AXA Deutschland eine große Rolle.

1991 gründete der ehemalige Vorstandsvorsitzende der AXA Gruppe in Frankreich die Initiative „AXA Atout Coeur“, die seit dem Jahr 2000 unter dem Namen „AXA von Herz zu Herz e.V.“ auch in Deutschland aktiv ist. Ziel des Vereins ist es, notleidenden Menschen in der unmittelbaren Umgebung zu helfen. Dafür engagieren sich die Mitarbeiter des Konzerns ehrenamtlich.

„Handfeste Hilfe statt anonymer Spenden“ lautet deshalb auch das Motto des gemeinnützigen Vereins.

Ein Engagement ganz anderer Art ist die Kunstsammlung der AXA Versicherung. Der Grundstein wurde in den 1980er Jahren gelegt. Heute umfasst die Sammlung über 3.200 Kunstwerke aus den Kunstepochen des 20. und 21. Jahrhunderts. Skulpturen, Fotografien, Grafiken und Gemälde europäischer und US-amerikanischer Künstler sind der Schwerpunkt der Sammlung. Darüber hinaus fördert die AXA Nachwuchskünstler an deutschen Akademien und Kunsthochschulen mit Stipendien und Ausstellungsmöglichkeiten. Pfiffige Idee: Zu sehen sind die Kunstwerke nicht zentral in einem Museum, sondern in den Räumlichkeiten der AXA-Standorte.

Adresse der Versicherung

AXA Konzern Aktiengesellschaft
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln

Tel.: 0800 3203205

E-Mail: info@axa.de

www.axa.de