Mit dem Stromvergleich zu günstigerem Strom

Obwohl sich mittlerweile viele Stromanbieter gegenseitig Konkurrenz machen und die Preise dadurch sinken, scheuen viele Verbraucher den Stromanbieterwechsel. Mit dem Stromvergleich auf wechseln.de gelangen Sie zu einem transparenten Überblick über die verschiedenen Stromtarife.

So gelingt der Stromwechsel einfach und Sie sparen bares Geld. Informieren Sie sich hier!

Wie funktioniert der Stromvergleich?

Für den Stromvergleich auf wechseln.de müssen Sie lediglich die Postleitzahl Ihres Wohnorts, den jährlichen Stromverbrauch sowie die Art der Nutzung – privat oder gewerblich – angeben.

Stromanbieterwechsel

© Picture-Factory – Fotolia.com

Sie können Ihren Stromvergleich durch die Angabe der gewünschten Zahlweise und der Vertragskonditionen, die Sie bevorzugen, verfeinern.

Eine Besonderheit unseres Stromvergleichs sind die CHECK24-Richtlinien. Sie grenzen den Stromvergleich auf solche Stromanbieter ein, die unsere hohen Standards für den Verbraucherschutz erfüllen. Wünschen Sie diesen Schutz nicht und möchten sich stattdessen die Angebote aller Stromversorger ansehen, können Sie diese Funktion auch deaktivieren.

Stromvergleich - Kostenlos Tarife vergleichen

Stoppen Sie Ihre hohen Stromkosten durch einen Anbieterwechsel.


kWh


Worauf sollten Sie beim Stromvergleich achten?

Je mehr Stromanbieter auf den Markt drängen, umso unübersichtlicher sind die Vertragskonditionen der verschiedenen Energieanbieter. Nicht immer sind diese Konditionen zum Vorteil für den Verbraucher, auch wenn sie auf den ersten Blick den Anschein erwecken.

Der Strompreis pro Kilowattstunde ist zwar ein überzeugendes, aber nicht das einzige Argument, das Sie zum Wechsel des Stromanbieters motivieren sollte.

Stromanbieter Formluar

© svort – Fotolia.com

Häufig rechnen Stromversorger Vergünstigungen in den Gesamtstrompreis ein, die Ihnen als Strom Verbraucher nur unter bestimmten Umständen zugutekommen.

Da im Stromanbieter-Vergleich die Preise der einzelnen Anbieter auf ein Jahr bezogen gegenübergestellt werden, können eingerechnete Einzelleistungen wie ein Wechselbonus den Endpreis auch verfälscht darstellen.

Sie sollten daher im Rahmen eines Stromvergleichs die einzelnen Konditionen genauer hinterfragen, um unnötigen Ärger nach dem Strom Wechsel zu vermeiden.

Zu den weitverbreiteten Vertragskonditionen der Stromanbieter zählen:

  • Wechselboni
  • Strompaket- oder Flatrate-Angebote
  • Vorauszahlungstarife
  • Verträge mit Laufzeiten von bis zu zwei Jahren
  • Kautionszahlungen
  • Strompreisgarantien
  • unterschiedliche Strompreisgestaltungen.

Einen Stromwechsel Bonus verrechnen Stromanbieter häufig mit der ersten Verbrauchsabrechnung und damit über ein Jahr nach dem eigentlichen Stromanbieterwechsel. In diesen Fällen enthalten die Vertragsbedingungen einen Hinweis darauf, dass der Wechselbonus erst dann gewährt wird, wenn die Laufzeit des Stromvertrags über ein Jahr hinausgeht.

Achtung

Entscheiden Sie sich aber schon innerhalb eines Jahres zu einem erneuten Stromanbieter Wechsel, so kommen Sie nicht in den Genuss dieser Prämie. Wählen Sie ein Strompaket- oder Flatrateangebot, so erhalten Sie ein festes Stromkontingent zum vereinbarten Pauschalpreis.

Verbrauchen Sie weniger Strom, als Sie mit dem Kontingent bezahlen, wird der Strompreis pro Kilowattstunde höher. Kommen Sie aber mit dem gebuchten Kontingent nicht aus und verbrauchen mehr Strom, so kann es sein, dass weitere Kontingente deutlich teurer ausfallen. Vorauszahlungstarife gehen oft mit günstigen Strompreisen für die einzelne Kilowattstunde einher.

Wechselbonus

© Markus Bormann – Fotolia.com

Dafür gewähren Sie dem Stromanbieter ein zinsloses Darlehen, denn Sie müssen den gesamten Strompreis für ein Jahr im Voraus bezahlen. Der Strompreis erhöht sich somit indirekt durch die Ihnen entgangenen Zinsen. Ein Vertrag mit langer Laufzeit kann hinderlich sein, wenn die Strompreise während dieser Zeit deutlich sinken. Eine Kautionszahlung ist genau genommen eine Teil-Vorauszahlung. Sie wird in der Regel erst mit der ersten Verbrauchsabrechnung verrechnet.

Strom Peisgarantien können sinnvoll sein, wenn Sie einen besonders günstigen Stromtarif wählen. Die meisten Strompreise setzen sich aus einem Grundpreis und einem Verbrauchspreis zusammen. Einzelne Stromversorger bieten aber auch einen einheitlichen Strompreis an.

Je höher der Grundpreis ist, desto niedriger fällt gemeinhin der Verbrauchspreis aus. Eine solche Tarifkombination lohnt sich für Sie insbesondere bei einem hohen Stromverbrauch. Benötigen Sie hingegen nur wenig Strom, kann ein Gesamtpreis für Sie günstiger sein.

Online Stromvergleich 2014: Das sind die Vorteile

Mit einem Online Stromvergleich gehen verschiedene Vorteile einher. Er ist:

  • schnell, denn Sie erhalten das Ergebnis innerhalb von Sekunden
  • bequem, weil Sie ihn direkt am PC durchführen können
  • unkompliziert, denn Sie können den Stromanbieter Wechsel gleich online beantragen
  • kostenlos
  • sicher, weil Sie ein 14-tätiges Rücktrittsrecht genießen
  • effizient, weil viele Stromanbieter spezielle Online-Vergünstigungen gewähren.

Regelmäßig einen Stromvergleich durchführen

Auch wenn Sie bereits einen Wechsel des Stromanbieters hinter sich haben, sollten Sie regelmäßig einen Stromvergleich durchführen, denn die Strompreise und die Konditionen der Anbieter verändern sich laufend. Haben Sie einen Stromtarif ohne feste Laufzeit, ist der Wechsel zu einem anderen Strom Anbieter jederzeit möglich.

Insbesondere dann, wenn die Strompreise am allgemeinen Strommarkt sinken, sollten Sie daher erneut die Strompreise der Anbieter vergleichen.

Wenn Sie aktuell einen Strombelieferungsvertrag mit einer festen Laufzeit haben, empfiehlt sich ein erneuter Stromvergleich rechtzeitig vor der Kündigungsfrist.

Lohnt sich ein Stromanbieterwechsel?

Durch den Stromanbieterwechsel entstehen Ihnen keine Kosten, auch der Stromvergleich erfolgt kostenlos. Insofern lohnt sich ein Stromanbieterwechsel grundsätzlich dann, wenn Ihnen ein anderer Stromversorger einen günstigeren Stromtarif anbietet.

Aber auch, wenn sich Ihre persönlichen Lebensbedingungen ändern, weil die Familie größer oder kleiner wird, kann ein Stromanbieter Wechsel zu einer deutlichen Preisersparnis für Sie führen.