DSL Preisvergleich

Das Internet ist in den deutschen Haushalten fest etabliert und auf die schnelle Verbindung ins World Wide Web will niemand mehr verzichten. Durch den Preisvergleich erhalten Sie einen unabhängigen Anbietervergleich und die Möglichkeit, mit einem klugen Wechsel jährlich Geld einzusparen. Der Markt ist überhäuft von DSL Anbietern, die sich in ihren Preisangeboten gegenseitig unterbieten. Durch die umfangreichen Leistungsbeschreibungen und Paketangebote sind die Tarife der verschiedenen Anbieter auf den ersten Blick schwer zu durchschauen. Mit dem DSL-Tarifrechner ermitteln Sie unkompliziert günstige DSL Provider an Ihrem Standort und können bei einem Wechsel bis zu mehrere Hundert Euro jährlich einsparen.

DSL-Preisvergleich - Kostenlos Tarife vergleichen

Finden Sie bei uns die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen.




Mit dem DSL Preisvergleich günstige Anbieter finden

Ein Vergleich der Anbieter ist nicht nur bei einem neuen Anschluss lohnenswert. Sie erhalten in wenigen Augenblicken einen Überblick über die Bewegungen des DSL Marktes. Ein Wechsel des Anbieters bringt in vielen Fällen für Ihr zukünftiges Surfen hohe Einsparungen. Zu einem zufriedenstellenden Angebot gehört ein günstiger sowie fairer Preis. Im Verhältnis dazu steht die angebotene Leistung des Providers. Bei einem DSL Anbietervergleich ist die Übertragungsgeschwindigkeit einer der ausschlaggebenden Punkte. Nutzen Sie die Internetverbindung für einfaches Surfen und E-Mail-Versenden, dann sind die teuren Verträge mit den schnellsten Datenübertragungen vielleicht gar nicht notwendig. Anderenfalls kann ein günstiger Vertrag mit einer langsamen Datenübertragung für Nutzer, die viel mit Downloads arbeiten, sehr lästig und ärgerlich werden. Stimmen Sie deshalb Ihre Anforderungen mit den Leistungen der Anbieter ab:
  • DSL 2.000 ist eine vergleichsweise langsame Art, die Daten zu übertragen und reicht für normales Surfen und E-Mail-Bearbeitung aus.
  • DSL 6.000 ermöglicht zusätzlich schnelle Downloads von Musik- oder Videodateien.
  • DSL 16.000 deckt auch anspruchsvollere Anforderungen ab und ermöglicht Internet-Fernsehen oder eine schnelle Datenübertragung bei Online-Games.
  • VDSL bietet eine Geschwindigkeit von bis zu 100.000 kbit/s und kann den Bedarf eines kleinen Unternehmens abdecken.
Für den Vergleich der DSL-Tarife benötigen Sie nur wenige grundlegende Angaben. Mit der Eingabe Ihrer Vorwahl Ihres Wohnortes werden die Anbieter, die Ihr Gebiet beliefern, ermittelt. Zudem wird damit festgestellt, ob die gewünschte Datenübertragungsgeschwindigkeit in Ihrer Wohnregion auch verfügbar ist. Geben Sie zusätzlich die gewünschte Laufzeit des Vertrages an. Dabei gilt in der Regel: je länger die Laufzeit, desto preiswerter das Angebot. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie für einen langen Zeitraum an einen Vertrag gebunden und dadurch unflexibel sind. Die wenigen Angaben reichen bereits aus, um in Sekundenschnelle ein aussagekräftiges Ergebnis über die verfügbaren Anbieter zu bekommen. Sie sehen auf einen Blick das Einsparungspotenzial bei einem Anbieterwechsel.

Online DSL Preisvergleich: Die Vorteile

Kostenlos, schnell, übersichtlich und unabhängig liefern wir den DSL-Preisvergleich. Eine eigenständige Suche ohne Hilfe durch das Internet nimmt bei dem großen Wettbewerb viel Zeit in Anspruch. Denn es gilt nicht nur den günstigsten Anbieter auf dem unüberschaubaren Markt zu finden, sondern auch den für die eigenen Bedürfnisse am geeignetsten Tarif zu sichern. Die verschiedenen Tarife werden von den Anbietern an die Anforderungen der Kunden genau angepasst. So verschieden die Wünsche der Nutzer sind, so vielseitig und dadurch unüberschaubar ist das Tarifangebot. Klarheit schafft der Preisvergleich online. Zu den DSL-Anbietern gehört nicht mehr alleine der heimische Telefonanbieter. Auch die Kabel- und Mobilfunkbetreiber haben inzwischen ihr Leistungsspektrum zu Komplettangeboten erweitert. Mit einem schnellen Tarifcheck sehen Sie, ob Sie Ihr Multimediapaket, bestehend aus Internet, Telefon, Fernsehen und Mobilfunk aus einer Hand beziehen sollten oder ob ein Splitten der Leistungen sich als preiswerter herausstellt. Der Preisvergleich erfolgt dabei anonym und benötigt nur wenige Angaben. In der übersichtlichen Tariftabelle sehen Sie bereits den Effektivpreis, der monatlich anfällt. Dies bedeutet, dass bereits alle Ausgaben und Rabatte für die Vertragslaufzeit berücksichtigt sind. Es kommen keine weiteren versteckten Kosten hinzu, die bei einem selbstständigen Anbietervergleich leicht übersehen werden können. Die genaue Preisaufstellung zu allen Tarifen erhalten Sie auf Wunsch mit einem Mausklick. Haben Sie ein günstiges Angebot gefunden, können Sie den Vertrag gleich online abschließen. Auch ein Anbieterwechsel kann in einigen Schritten vorgenommen werden. Der Online-Vertragsabschluss wird oft mit einer zusätzlichen Gutschrift belohnt.

Was sind Komplettangebote im DSL Preisvergleich?

Komplettangebote enthalten zum einen den Breitband-Internetzugang, zum anderen eine Telefon-Flatrate, die sich auf das gesamte deutsche Festnetz bezieht. Ein separater Telefonanschluss ist bei einem Komplettangebot nicht nötig. Preislich gesehen ist ein solches Paket in den meisten Fällen lohnenswert. Denn es gibt keine bzw. eine sehr geringe Preisdifferenz zwischen einem DSL Anschluss und einem Komplettangebot. Zusätzlich zu der Telefon-Flatrate können die Tarife einen Fernsehanschluss und einen Mobilfunkvertrag enthalten. Der TV-Empfang wird dabei ebenfalls über das Internet bezogen. Zusätzliche Optionen wie mehrere Rufnummern, verschiedene E-Mail-Adressen oder eigene Internetseiten runden das Komplettpaket ab.